Wo lernen?

Na am besten bei uns. 🙂 Ihr müsst nicht kommen und alles schon können. Einerseits sind immer viele da, die sich derer annehmen, die die ersten Schritte wagen wollen. Ihr könnt also einfach im Laufe des Abends hier und da was lernen und euch so Stück für Stück in die Welt des BalFolks hineintanzen. Und die Kreis- und Kettentänze erklären sich meist nach dem ersten Hinsehen und Mitmachen von selbst. Einfach ausprobieren!

Andererseits geben wir hin und wieder Workshops, sowohl zur Einführung in die verschiedenen Tänze als auch zu speziellen Themen. Die Themen findet ihr unter Termine und in den Rundmails. Ihr könnt euch in den Verteiler eintragen lassen, indem ihr eine „Ich will mitmachen und informiert werden!“-Mail an uns schreibt. Die Workshops finden in der Regel von 19.30 bis 20.30 Uhr statt. Danach kann einfach weitergetanzt und das Gelernte gleich gefestigt werden.

Natürlich kann man auch anderswo tanzen als bei uns.
Daher hier ein paar Seiten, die einen Überblick geben, wo:

Von dort aus findet ihr gut weiter und vielleicht wieder zurück zu uns.

Advertisements